Denken Sie über eine Existenzgründung nach? Wären Sie gerne mit Ihrer Idee selbstständig und Ihre eigene Chefin?

Für viele Frauen ist eine Existenzgründung eine sehr gute Alternative zur Anstellung. Auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit unterstützen wir Sie vor der Gründung, während der Gründung durch Vergabe eines Mikrokredites an ausgewählte Gründerinnen sowie 3 Jahre nach der Gründung durch ein Netzwerk aus anderen Gründerinnen, erfahrenen Mentorinnen sowie individuellen Angeboten – alles für ein erfolgreiches Wachsen Ihres Business.

Unsere Unterstützung vor der Gründung:

Existenzgründungen sind dann erfolgreich, wenn sie gut vorbereitet sind, u.a. mit einem Businessplan. Chancen und Risiken müssen abgewogen und die Erfolgsaussichten der Gründungsidee fachlich überprüft werden. Wichtig ist zudem, dass sich die Gründerin in ihrer aktuellen Lebenssituation bewusst für diesen Weg entscheiden kann. Im Rahmen unseres dreijährigen Erfolgsprogramms steht Ihnen eine Mentorin zur Seite und begleitet Sie in allen Phasen der Gründung.

Wir unterstützen Sie bei der Prüfung folgender Kriterien:

  • Realistische und zukunftsfähige Geschäftsidee
  • Fachliche Voraussetzungen für die Umsetzung Ihrer Idee
  • Businessplan und Tragfähigkeitsprüfung
  • Leidenschaft, Energie und Einsatzbereitschaft für neue Wege
  • Motivation und Durchhaltevermögen zur langfristigen Gestaltung und Erfolgssicherung
  • Bereitschaft zu langfristiger Zusammenarbeit und Lust, Erfahrungen zu teilen
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben Sie keine Scheu und kontaktieren Sie uns. Der einfachste Weg ist direkt über die Ansprechpartnerin der jeweiligen Standorte. Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie und in welchem Umfang wir Sie auf Ihrem Weg in die Existenzgründung unterstützen können.

Unsere Unterstützung für die Gründung durch Vergabe eines Mikrokredites

Gründerinnen können einen Zugang zu Kleinkrediten bis zu 10.000 EUR mit günstigen Konditionen und ohne bankübliche Sicherheiten erhalten (Mikrokredite mit einer Laufzeit bis zu 6 Jahren). Bis zu 3.500 EUR werden in das Erfolgsprogramm investiert.

Basisinformationen zum Mikrokredit:

Kredithöhe bis zu 10.000 €
Mittelverwendung
Investitionen / Betriebsausgaben (bis zu 6.500 €)
Erfolgsprogramm (bis zu 3.500 €)
Rückzahlungszeitraum
6 Jahre, im 1. Jahr nur Zinszahlung
(Sonder-)Tilgung
gesamter Kredit jederzeit rückzahlbar
Sondertilgungen 1 mal pro Jahr möglich ab einem Betrag von 1.000 €
Zinssatz (Stand 01.01.2017)
4,5% (effektiv)

Unsere Unterstützung nach der Gründung:

Mit unserem 3-jährigen Erfolgsprogramm bieten wir eine Besonderheit für Gründerinnen an, um Sie auch nach der Gründung optimal zu unterstützen. Dieses innovative und nachhaltige Programm setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

Der erste Beratungs-Baustein umfasst:

  • Einzel-Coaching, in dem spezifische Themen bearbeitet werden, wie z.B. Buchhaltung, Verkaufstraining, Work-Life-Balance. Im Verlauf der 3 Jahre Förderung nehmen die Treffen sukzessive ab: Im 1. Jahr 1 mal monatlich 1-stündig, im 2. Jahr 5 mal 1-stündig, im 3. Jahr 1 mal 1-stündig
  • Mentoring-Programm mit einem monatlichen Austausch (2 Std.), persönlich / telefonisch / online. 2-3 Mal jährlich (je 2 Std.) findet ein Gesamttreffen aller Mentorinnen und Mentees zum Erfahrungsaustausch statt. Aus der bereitgestellten Toolbox kann man diverse Vorlagen für Berichtsbögen, Kurzprotokolle, Feedbackbogen nutzen.
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung und Beratung, für das nach einer Vorab-Analyse ein Quartalstreffen (1 Std.) aufgesetzt wird. Auch hier kann man in der Toolbox auf Vorlagen für Vorab-Analyse und Auswertung der Unternehmensentwicklung zurückgreifen.

Im zweiten Baustein zur Vernetzung können Sie als Existenzgründerin an einem Erfolgsteam teilnehmen:

  • Kleingruppentreffen (2 Std.): 3-4 Gründerinnen im Austausch zu vereinbarten Etappenzielen, Abgleich Zielerreichung beim nächsten Treffen, gegenseitige Motivation und Inspiration, konstruktiver Umgang mit verschiedenen Marketing-und Unternehmensmodellen
  • Gesamtgruppentreffen (2 Std.) mit Referentin: Beratung zur Arbeit in den Erfolgsteams

Sie können an diversen Kursen und Seminaren teilnehmen:

  • Freie, individuelle Wahl der Kursthemen (z. B.  Verhandlungstraining, Buchhaltung, Zeitmanagement)
  • Freie Wahl der Art der Veranstaltung (z.B. Kurs, Seminar, Workshop, Vortrag) und des Kursanbieters (z.B. Kooperationspartner IHK)
  • Budget von insgesamt 48 Std. in 3 Jahren (z. B. jährlich 2 Kurse mit jeweils 8 Std. oder individuelle Verteilung der Kurse über die Jahre – je nach Bedarf)

Und nicht zu vernachlässigen ist natürlich auch Ihre Präsenz nach außen, die wir mit unserer Marketingbox unterstützen:

  • Kreativ-Workshop findet 1 x jährlich für alle Gründerinnen statt: Gemeinsame Entwicklung neuer Instrumente und Nutzung von Synergieeffekten
  • Wir unterstützen Ihr persönliches Marketing durch einen Presseartikel in einer lokalen Zeitung auf Basis eines Interviews mit Ihnen
  • Einmal jährlich gestalten wir gemeinsam ein Event, um in der Öffentlichkeit bekannter zu werden. Dabei erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Neues aus dem Bereich der Existenzgründerinnen, wie z. B. Erfolgsgeschichten, Präsentationen, Ausblicke und können sich austauschen und neue Kontakte knüpfen.
  • Die SBW-Website bietet ebenfalls weitere Möglichkeiten zur Steigerung des Bekanntheitsgrades, in dem Erfolgsgeschichten der Gründerinnen dort präsentiert werden können.