Bühne frei für Gründerinnen!

Social-Business-Women - Bühne frei!

Social-Business-Women - Bühne frei!Frauen, die in diesem Jahr den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben, präsentieren am Dienstag den 19. September 2017, von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr bei sefo_femkom in Darmstadt ihre Neugründungen.

Die Gründerinnen kommen aus unterschiedlichen Branchen und haben vor der Gründung am Social Business Women-Programm teilgenommen. Die Jungunternehmerinnen berichten an diesem Nachmittag, wie sie auf ihre Geschäftsideen gekommen sind, auf welchen Wegen sie ihre Pläne umgesetzt haben und wie sie dabei von SBW unterstützt wurden. Mit ihren individuellen Gründungsgeschichten, mit Praxisbeispielen und mit ausgewählten Kostproben, geben sie nicht nur einen Einblick in ihre unternehmerische Tätigkeit, sie möchten dabei auch Frauen Mut machen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und die eigenen Gründungsideen umzusetzen.

Mit dabei sind die Gründerinnen

– Natalie Soondrum, Zentrum für Ashtanga Yoga und Indischen Tanz
– Malgorzata Diebel, Knigge-Trainerin
– Judith Reincke, Tierärztin, Tierpsychotherapeutin
– Alexandra Kroll, Manufaktur „von Lieselotte“
– Friederike Frenzel, Musiktherapeutin und -pädagogin

Die Wege dieser Frauen zeigen, dass sich der Traum vom eigenen Unternehmen auch in Teilzeit, im Nebenberuf, während der Familienzeit und in vielen anderen Lebenssituationen verwirklichen lässt.

 

Bühne frei für Gründerinnen!
Dienstag, 19. September 2017
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
sefo_femkom
Wienerstraße 78
64287 Darmstadt
Tel.: 06151 428840
E-Mail: mail@femkom.de / von.c@zibb-umstadt.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, ist eine Anmeldung telefonisch oder per E-Mail erforderlich.

 

Kommentar schreiben