Talk in the City! Unverpackt in die Selbständigkeit

„Zwei Dinge treiben uns an. Der Wunsch gemeinsamen selbständig zu sein und mit dem, was wir tun eine positive gesellschaftliche Wirkung zu erzielen – nachhaltig zu leben .“

Beides haben Andrea Kersten und Sonja Kirchner-Rohr mit ihrem Laden „KiKe’s – unverpackt“ in Niedernhausen realisiert. Wie sie ihre Idee 2019 in die Tat umgesetzt und welche Erfahrungen sie im ersten Jahr gemacht haben, davon berichten sie an diesem Abend – ein Best Practice Beispiel.

 Referentinnen: Andrea Kersten und Sonja Kirchner-Rohr

Information und Anmeldung