Fest zum Weltfrauentag

Das Bad Homburger Frauennetzwerk lädt ein!

Weltweit ist die Frauen-Erwerbsquote einer der Gradmesser für Gleichstellung, denn mit ihr verbunden sind Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Rund 73 Prozent der Frauen in Deutschland sind erwerbstätig, davon arbeiten 66 Prozent in Teilzeit. Unser Blick richtet sich daher auf die ökonomische Lage von Frauen. Frauen übernehmen knapp zwei Drittel der unbezahlten Care-Arbeit und erwerben damit kaum Ansprüche an die Sozialversicherung. Es ist daher wichtig, sich Zusammenhänge und strukturelle Fehlanreize frühzeitig bewusst zu machen und Gegenstrategien zu entwickeln.

PROGRAMM: Let’s talk about Money
Finanzielle Gleichberechtigung und Finanzbildung für Frauen
Dr. Birgit Happel, Soziologin und Bankkauffrau und Inhaberin des Portals Geldbiografien®. Ihr Buch »Auf Kosten der Mütter« legt die Kosten von Mutterschaft offen und ermutigt zu finanzieller Selbstbestimmung.

IM ANSCHLUSS
Buffet, Musik und Tanz. DJane Karin Mansouri legt auf!

EINTRITT
Anstelle einer Eintrittsgebühr bitten wir um einen kulinarischen Beitrag für das Buffet!

Datum

08.03.2024

Uhrzeit

18:00 - 22:00

Ort

Kirdorfer Schwesternhaus
Am Schwesternhaus 2 | 61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Kategorie

Comments are closed.